Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf kem.sterngartl-gusental-leader.at einverstanden sind.
" Mehr erfahren 

Vorderweißenbach

2056 EinwohnerInnen
Beitritt Klimabündnis: 2004
Bürgermeister Gartner Leopold
www.vorderweissenbach.at

Umweltreferent
Fröhlich Bruno
0676/6369392

Sachbearbeiterin Gemeinde
Hartl Martina
07219/6055-18

Schwerpunkte

  • Wind - Energie seit 2003
    Oberösterreich's größten Windpark finden wir mit den sieben Windrädern in Vorderweißenbach.
    Erneuerbare und vor allem eine saubere Energie aus der Region ist die Botschaft.
  • Bionahwärme - Heizwerk
    Sämtliche gemeindeeigenen Gebäude, die Bank, die Pfarrkirche, sowie zahlreiche Wohnhäuser
    werden seit dem Winter 2001/02 mit Nahwärme versorgt.
    Rund 2 Mio. Kwh ersetzen 250.000 l Heizöl im Jahr.
    Die Nutzung heimischer, nachwachsender Energieträger bedeutet: Wertschöpfung aus der Region.
  • Photovoltaikanlagen
    Die Dachflächen der Schulen werden seit 2009 genutzt, Energie zu gewinnen.
    Diese Solarzellen produzieren jährlich an die 10.000 kwH.
    Neu: Im Jahr 2013 wurde auf das Dach der Musikschule eine 70 m² große Photovoltaikanlage
    mit einer Spitzenleistung von 10,045kWp installiert.
    Auch auf immer mehr Privathäuser kann man Photovoltaikanlagen entdecken.
  • Förderung - Solaranlagen
    Seit 1995 wurden 149 Solaranlagen mit 2.411 m³ von Land und Gemeinde gefördert
    (Gemeindeförderung: 10 % der Landesförderung)
  • Stromtankstelle
    Seit Mai 2012 kann man in Vorderweißenbach Halt machen um Elektrofahrzeuge aufzuladen.
  • Vorteilsticket der Gemeinde
    Verleih von 2 Monatskarten f. Postbus nach Linz inkl. Kernzone
    Um € 4,00 nach Linz und retour
    Die Gemeinde, Sponsoren aus der Gemeindevertretung und Firmen sowie Vereine unterstützen das Projekt.
  • Bewusstseinsbildung
    Jährliche Beteiligung bei der
    "Europäische Mobilitätswoche"
    und am "Tag der Sonne"
    • Probefahrten mit E-Fahrzeugen
    • Info über Photovoltaik, LED Lampen, Solaranlagen, usw.
    • Mobil sein - Dabei sein
    • Der Luftballonstart mit den gelben Luftballons zum Tag der Sonne erfreut die Kinder jedes Mal.
  • Online Energie Check
    Ziel: den aktuellen Energieverbrauch zu erheben, optimale Einsparmöglichkeiten festzustellen
    und Energiesparmaßnahmen zu setzen.
  • Grüne Meilen-Aktion
    In der Volksschule Vorderweißenbach werden jedes Jahr im Herbst Meilen gesammelt
    und wurden somit im Jahr 2011 Gewinner der Kindermeilen-Kampagne
  • Das Projekt "Hallo Nachbar"
    beschäftigte sich ebenfalls mit erneuerbarer Energie im benachbarten Tschechien. Eine Exkursion zum Wasserkraftwerk in Lipno und zur Photovoltaikanlage in Friedberg zeigte den Teilnehmern dort eine positive Entwicklung der Stromerzeugung.